Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit es zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website nötig ist.

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

 

 

 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 DSVGO.

Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite zeichnet der Web-Server temporäre Log-Files auf (Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer, IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit). Diese Daten werden (zur „Wahrung der berechtigten Interessen“ des Website-Betreibers) nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Die Zugriffsdaten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Darüber hinaus werden persönliche Daten nicht erhoben oder verarbeitet.

Rechte

Auf Anfrage informieren wir den Nutzer der Website über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Ebenso besteht ein Recht auf Löschung und Korrektur dieser Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie können jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten widersprechen sowie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen.

Außerdem haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Sie können die Sie betreffenden Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln oder veranlassen, dass die Sie betreffenden Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden).

Sämtliche Anfragen können über einen der im Impressum angegebenen Übertragungswege (Post, E-Mail, Telefon) an die Betreiber des Webangebotes gerichtet werden.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Ihnen steht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.